Das Elend mit dem Kapitalismus

Veröffentlicht am 14.11.2018 in Ortsverein

Im November lädt die SPD Ehrenfeld in ihrer öffentlichen Veranstaltungsreihe Stammtisch zu einer Diskussion über die aktuellen Erscheinungsformen und die Verwerfungen des K A P I T A L I S M U S.

Mit der damit verbundenen Einladung zu einer Neubesinnung auf die so genannte "Kapitalismuskritik" wird zugleich ein Wort zurück in die parteipolitische und gesellschaftliche Debatte gebracht, dessen Verwendung in der SPD über viele Jahre nahezu tabuisiert war.

Nicht zuletzt die Erwartung, dass die CDU mit FRIEDRICH MERZ einen neuen Vorsitzenden wählen könnte, der wieder ganz unverhohlen das herzlose Gesicht des Kapitalismus zeigt, und das zunehmende öffentliche Interesse an der Aufklärung und strafrechtlichen Verfolgung der "Cum-Ex-Cum"-Schiebereien einer schamlosen, außer Rand und Band geratenen  Finanzindustrie hat diese Debatte beflügelt. 

Eines der aufschlussreichsten und unbedingt lesenswerten Bücher zu diesem Thema hat der ehemalige Wirtschaftsdezernent und Kämmerer der Stadt Köln und spätere NRW-Finanzminister NORBERT WALTER-BORJANS (SPD) gerade veröffentlicht: "Der große Bluff" (Verlag Kiepenheuer&Witsch, Köln).

Das Buch arbeitet sich nicht ab an den theoretischen Begründungen von Kapitalismuskritik, sondern offenbart und erklärt aus seiner Perspektive des eigenen Erlebens und politischen Schaffens die alltägliche Praxis der globalisierten Steuer- und Finanzpolitik und ihrer gesellschaftlichen Abgründe - das alles überdies in einer Sprache, die jeder versteht!

Auf das Buch und die brennenden Fragen nach Steuer- und Lohngerechtigkeit nimmt auch die Ehrenfelder STAMMTISCH-Runde Bezug.

Zunehmend beliebt bei den ganz frisch eingetretenen Parteimitgliedern werden in lockerer Gesprächsrunde, befreit von Tagesordnung und Rednerliste, persönliche Erfahrungen, Kritik und Ideen geteilt und debattiert - und das alles keineswegs auf Stammtischniveau!

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion zu diesen lange Zeit vernachlässigten, gesellschaftspolitisch wichtigen Fragen. 22. November 2018, 19.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld, Stammtisch des Ortsvereins Ehrenfeld

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Mitmachen!