Impfaktion in Ehrenfelder Zentralmoschee

Veröffentlicht am 30.07.2021 in Gesundheit

Noch nicht geimpft und Lust, die Pandemie endlich mit gestärkten Immunkräften zu beenden?

Am 31. Juli und 1. August von 9:30 bis 17 Uhr können sich Freiwillige ab dem 12. Lebensjahr in der DITIB Zentralmoschee in Ehrenfeld impfen lassen!

➡️ Wer ist impfberechtigt?

Impfberechtigt ist jeder ab 12 Jahren. Minderjährige müssen jedoch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Auch Impfwillige, die bisher noch nicht geimpft worden sind, können sich bei der Aktion impfen lassen.

➡️ Was muss man zur Impfung mitnehmen?

Mitgebracht werden müssen der Impfausweis (sofern vorhanden) und ein Personalausweis oder ein vergleichbares offizielles Dokument.

➡️ Wird ein Termin benötigt?

Ein Termin muss bei der Impf-Aktion nicht vereinbart werden. Es kann jedoch zu Wartezeiten kommen.

➡️ Welcher Impfstoff kommt zum Einsatz?

Geimpft wird mit Astrazeneca und Biontech. Die Impfwilligen dürfen sich dabei aussuchen, mit welchem Impfstoff sie geimpft werden wollen.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

Alle Termine öffnen.

18.09.2021, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Wahlkampfstand
Ehrenamtliche Mitglieder der SPD Ehrenfeld betreiben Straßenwahlkampf und stehen interessierten Bürger*innen Re …

18.09.2021, 11:30 Uhr - 13:30 Uhr Bundestagsabgeordneter Rolf Mützenich zu Besuch
Der Bundestagsabgeordnete und Direktkandidat der SPD in Ehrenfeld Rolf Mützenich besucht Ehrenfeld und spricht mi …

25.09.2021, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Wahlkampfstand
Ehrenamtliche Mitglieder der SPD Ehrenfeld betreiben Straßenwahlkampf und stehen interessierten Bürger*innen Re …



Mitmachen...