16.05.2019 in Ortsverein

Stammtisch des Ortsvereins Ehrenfeld

 

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten ganz herzlich zu unserem nächsten SPD-Stammtisch ein.

Er findet statt am 29. Mai ab 19:30 Uhr im Café des Bürgerzentrums Ehrenfeld, Venloer Str. 429, 50825 Köln.

Wir bieten den Stammtisch regelmäßig einmal im Monat an, um dort in lockerer und ungezwungener Atmosphäre bei einem "leckeren Getränk" ins politische Gespräch zu kommen oder sich erst einmal näher kennenzulernen.

24.01.2019 in Ortsverein

Stammtisch: Es geht ums Ganze

 

Die SPD Ehrenfeld lädt in ihrer monatlich stattfindenden beliebten Veranstaltungsreihe STAMMTISCH im Januar zu einer Diskussion über neue innerparteiliche Teilhabe- und Mitbestimmungsmodelle ein.
In letzter Zeit, nicht zuletzt ausgelöst durch die Turbulenzen um die Kür von Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaturen, hat der vielfach geäußerte Vorschlag einer Urwahl der nächsten SPD-Kanzlerkandidaten eine lebhafte Debatte in der Mitgliedschaft der SPD ausgelöst.
Ein früherer und bisher einziger Vorfall einer solchen innerparteilichen Urwahl brachte in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Rudolf Scharping ins Amt des SPD-Vorsitz und späteren Kanzlerkandidaten.
Wie die Parteibasis künftig stärker bei solchen weit reichenden Personalentscheidungen beteiligt werden kann, ist unser aktuelles Gesprächsthema.
Befreit von Tagesordnung und Rednerliste werden persönliche Einschätzungen, Kritik und Ideen geteilt und debattiert - und das alles keineswegs auf Stammtischniveau!

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld

14.11.2018 in Ortsverein

Das Elend mit dem Kapitalismus

 

Im November lädt die SPD Ehrenfeld in ihrer öffentlichen Veranstaltungsreihe Stammtisch zu einer Diskussion über die aktuellen Erscheinungsformen und die Verwerfungen des K A P I T A L I S M U S.

Mit der damit verbundenen Einladung zu einer Neubesinnung auf die so genannte "Kapitalismuskritik" wird zugleich ein Wort zurück in die parteipolitische und gesellschaftliche Debatte gebracht, dessen Verwendung in der SPD über viele Jahre nahezu tabuisiert war.

Nicht zuletzt die Erwartung, dass die CDU mit FRIEDRICH MERZ einen neuen Vorsitzenden wählen könnte, der wieder ganz unverhohlen das herzlose Gesicht des Kapitalismus zeigt, und das zunehmende öffentliche Interesse an der Aufklärung und strafrechtlichen Verfolgung der "Cum-Ex-Cum"-Schiebereien einer schamlosen, außer Rand und Band geratenen  Finanzindustrie hat diese Debatte beflügelt. 

Eines der aufschlussreichsten und unbedingt lesenswerten Bücher zu diesem Thema hat der ehemalige Wirtschaftsdezernent und Kämmerer der Stadt Köln und spätere NRW-Finanzminister NORBERT WALTER-BORJANS (SPD) gerade veröffentlicht: "Der große Bluff" (Verlag Kiepenheuer&Witsch, Köln).

Das Buch arbeitet sich nicht ab an den theoretischen Begründungen von Kapitalismuskritik, sondern offenbart und erklärt aus seiner Perspektive des eigenen Erlebens und politischen Schaffens die alltägliche Praxis der globalisierten Steuer- und Finanzpolitik und ihrer gesellschaftlichen Abgründe - das alles überdies in einer Sprache, die jeder versteht!

Auf das Buch und die brennenden Fragen nach Steuer- und Lohngerechtigkeit nimmt auch die Ehrenfelder STAMMTISCH-Runde Bezug.

Zunehmend beliebt bei den ganz frisch eingetretenen Parteimitgliedern werden in lockerer Gesprächsrunde, befreit von Tagesordnung und Rednerliste, persönliche Erfahrungen, Kritik und Ideen geteilt und debattiert - und das alles keineswegs auf Stammtischniveau!

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion zu diesen lange Zeit vernachlässigten, gesellschaftspolitisch wichtigen Fragen. 22. November 2018, 19.30 Uhr, Bürgerzentrum Ehrenfeld, Stammtisch des Ortsvereins Ehrenfeld

13.08.2018 in Ortsverein

Sommer in der Stadt 2018: Bouleturnier

 

Im Rahmen ihres Ferienprogramms SOMMER IN DER STADT 2018 lädt die SPD Ehrenfeld zu ihrem alljährlichen Bouleturnier auf dem Lenauplatz in Neuehrenfeld ein.

Nachdem auch ihr Bouleturnier im letzten Jahr großen Anklang fand setzt die SPD Ehrenfeld diese schöne Tradition fort: geeignete Wetterbedingungen vorausgesetzt können am Freitag, 17. August, ab 17:30 Uhr die Freunde dieses beliebten französischen Freizeitvergnügens ihrem sportlichen und Gemeinschaft stiftenden Hobby nachgehen - dies in geselliger Runde, gerne auch ohne athletische Ambitionen.

Allerdings gedenken die Vorjahresturniersieger Ricarda und Nils ihren Titel zu verteidigen!

Für Spielgerät ist gesorgt; es wird ein kleiner, von französischen Essgewohnheiten inspirierter Imbiss gereicht und es sind Preise zu gewinnen. Teilweise überdachte Sitzmöglichkeiten unter dem Pavillion der SPD Ehrenfeld auf dem Lenauplatz.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl allerdings begrenzt.

Deshalb wird eine persönliche Voranmeldung empfohlen entweder über die facebook-Präsenz der SPD Ehrenfeld oder per E-Mail an info@spd-ehrenfeld.de

Mitmachen!