Veedelfunker

Veröffentlicht am 27.03.2015 in Kommunalpolitik

Der veedelfunker lebt weiter! Dank Crowdfunding haben die Ehrenfelderinnen und Ehrenfelder das Magazin im Veedel gehalten.

Unser Ratsherr Andreas Pöttgen hat sich ebenfalls an der Aktion beteiligt und im Tausch eine versteckte Botschaft in der neuen Ausgabe erhalten: Der 548-Button war in seiner Kampagne Erkennungszeichen für den Glauben an den Wahlsieg.
"Der veedelfunker bereichert Ehrenfeld, indem er sich nachhaltigem Engagement widmet und dadurch Nachbarschaft verstärkt. Ich freue mich, dass das Team dank der Unterstützung aus dem Veedel weiter machen kann", so Andreas Pöttgen.

Vorschaubild

 

Mitmachen!